90 Punkte

Sattes, leuchtendes Rubinviolett. Sehr duftige und einprägsame Nase, nach Kirsche, Brombeere und etwas Granatapfel, dahinter würzige Noten. Zeigt sich im Ansatz mit viel präsenter Frucht, satt nach Kirschen, entfaltet sich dann mit geschliffenem, feinem Tannin, salzig im Nachhall.

Tasting: Südtiroler Lagrein 2011 - Riserva
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2012, am 12.10.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Lagrein
Bezugsquellen
Wein Wolf, Salzburg
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in