94 Punkte

Leuchtendes Strohgelb mit leichtem Silber. In der Nase leichtes Fumé, getoastet, dann elegante Noten nach weißem Pfirsich und Birne, dazu ein Hauch von kandierter Banane. Schönes Spiel am Gaumen mit tollem Schmelz und kraftvollem Körper, zügig, mit Struktur und Finesse, im Finale lange anhaltend, toller Spannungsbogen.

Tasting: Falstaff Weinguide Südtirol 2021/22 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2021
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Pinot Grigio
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in