96 Punkte

Glänzendes Strohgelb mit Grün. Eröffnet mit rauchigen Noten nach Sesam und Haselnüssen, Spiel zwischen reifer Frucht und würzigen Noten, Anis und Salbei. Blüht am Gaumen toll auf, cremig und dicht, sehr langer Nachhall, fein nach Kastanien und Nougat.

Tasting: Best of Südtirol; 20.04.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Ältere Bewertung
96
Tasting: Weinguide 2017/2018 - Südtirol
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay , Grauburgunder , Sauvignon Blanc , Weißburgunder
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique / Stahltank
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
Gottardi, Innsbruck; Wagner, Gmunden; Farnetani, München; Massi, Köln; Rossini, Hannover; Ars et Vinum, Berlin; Superiore, Dresden; Rutishauser, Boucherville
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in