94 Punkte

Funkelndes, helles Strohgelb mit leichten grünen Nuancen. Eröffnet mit feinen Noten nach Feuerstein, auch leicht rauchig, dann viel satte gelbe Fruchtnoten, etwas Banane, Mirabelle und Mango, spannend. Zeigt am Gaumen ein schönes Spiel: zuerst feine gereifte Frucht, vor allem Banane, dann etwas frischer Apfel und rote Johannisbeere, zeigt dann auch feine Gewürznoten, nach Thymian, salzig und lange am Gaumen, zieht klar durch.

Tasting: Weinguide 2015/2016 - Südtirol; 23.06.2015 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay , Grauburgunder , Sauvignon Blanc , Weißburgunder
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in