90 Punkte

Leuchtendes, sattes Rubinviolett. Intensive Nase, zeigt zunächst leicht rauchige Noten, dann dunklen Cassis und Brombeeren, im Hintergrund Tabak. Dicht und stoffig am Gaumen, öffnet sich mit sehr präsentem, noch etwas ungestümem Tannin, im hinteren Bereich dann auch schöne Frucht, im Nachhall dann noch sehr präsentes Holz.

Tasting: Weinguide 2012; 11.07.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in