87 Punkte

Etwas Eisbonbon, weiße Blüten, Apfel, und etwas Hefe, Akazie, Flieder, Pfirsich, recht vielschichtig. Am Gaumen feist und kraftvoll, viel Wucht und Druck, trocken abgestimmt, eher dezente Säure, aber der hohe Alkohol drückt durch. Gute Dichte, braucht Essensbegleitung, um den Alkohol einzubinden.

Tasting: ALDI-Weine im Falstaff-Check – Februar 2016 ; Verkostet von: Verkostet vom Verkoster-Team unter der Leitung von Ulrich Sautter im Februar 2016
Veröffentlicht am 23.03.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder

Erwähnt in