92 Punkte

Funkelndes, sattes Goldgelb. Sehr duftige Nase, zeigt zarte Noten nach Jasminblüten, dann Bergamotte und Grapefruit, im Hintergrund feiner Muskat. Am Gaumen sehr gehaltvoll, öffnet sich geschmeidig, cremig, füllt den Mund satt aus, im Finale feines Spiel zwischen Süße und dezenter Bitternote.

 

Tasting: Weinguide 2017/2018 - Südtirol ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.06.2017

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Alkoholgehalt
11.5%
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in