90 Punkte

Funkelndes helles Strohgelb. Fein gezeichnete Nase, duftet intensiv nach Holunderbeere und Mirabellen, etwas dunkle Johannisbeeren im Hintergrund. Zeigt sich am Gaumen sehr kompakt und dicht, entfaltet sich mit satter Frucht, feiner süßer Schmelz, im Finale langer Nachhall.

Tasting: Südtirol: Funkelnde Alpenweine; 15.09.2010 Verkostet von: Othmar Kiem
Ältere Bewertung
90
Tasting: Falstaff Weinguide 2010

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in