93 Punkte

Funkelndes, sattes Rubin-Violett. Sehr intensive Nase mit ausgeprägten Noten nach reifen, dunklen Beeren, vielschichtig, unterlegt von feinen würzigen Komponenten. Zeigt am Gaumen eine hervorragende Kombination aus Dichte und Saftigkeit, öffnet sich mit viel feinmaschigem Tannin, viel präsente, klare Frucht, im Finale langer Nachhall und satter Druck.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010
Veröffentlicht am 07.07.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in