91 Punkte

Sattes, intensives Goldgelb; überaus intensive Nase, nach Muskat, duftet nach eingelegten Ananas, etwas Feigen, rassig; am Gaumen verwoben und dicht im Ansatz, erzeugt satten Druck, im Finale klar mit viel Frucht.

Tasting: Italienische Süßweine; 10.03.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Gelber Muskateller
Bezugsquellen
Meraner, Innsbruck

Erwähnt in