93 Punkte

Leuchtendes Rubin mit leicht hellem Rand. Fein gezeichnete Nase mit Noten nach Granatapfel, Brombeere und feine Himbeere, gepaart mit würzigen Komponenten, die an Gewürznelken und Kardamom erinnern. Saftig und rund in Ansatz und Verlauf, zeigt viel präsente Frucht, nach Himbeere und Weichsel, öffnet sich mit geschliffenem, feinmaschigem Tannin, langer Nachhall.

Tasting: Weinguide 2016/2017 - Südtirol; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 06.07.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass, Barrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in