92 Punkte

Tiefdunkles Rubin, fast schwarz. Überaus kompakte Nase mit intensiven Noten nach Holunderbeeren, fleischigen, dunklen Kirschen und Granatapfelsirup, im Hintergrund leicht erdige Noten. Baut sich am Gaumen toll auf, eröffnet mit viel dichtmaschigem Tannin, ummantelt von süßem Schmelz, dicht und lange, im Finale satter Druck, bleibt dabei aber doch sehr trinkig.

Tasting: Südtirol: Funkelnde Alpenweine; 15.09.2010 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Lagrein
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in