(91 - 93) Punkte

Leuchtendes helles Strohgelb. Öffnet sich in der Nase mit präzisen Nuancen nach weißer Melone und gelber Paprika, dazu ein Hauch weißer Pfirsich, feingliedriger Blütenduft. Am Gaumen mit knackiger Säure und rassigem Zug, spannt sich schön auf, tänzelnd, im Finale knochentrocken.

Tasting: Falstaff Weinguide Südtirol 2021/22 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sylvaner
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in