(91 - 93) Punkte

Leuchtendes Silbergrün. In der Nase zunächst weißfruchtige Nuancen nach weißem Pfirsich, ein Hauch Litschi, dann weiße Blüten, im Nachhall nach Limettenabrieb mit einem Hauch Minze. Am Gaumen straff und mit Zug, breitet sich mit kühlem, kraftvollem Fruchtkern über die Zunge aus, spannt einen feinen Bogen, leicht zartbitter im Finale mit anhaltendem Nachdruck.

Tasting: Falstaff Weinguide Südtirol 2021/22 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Südtiroler Sauvignon
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in