92 Punkte

Funkelndes, sattes Rubinviolett. Eröffnet in der Nase mit satten würzigen Noten, dann feine Brombeere, etwas Goji- und Heidelbeeren. Zeigt sich am Gaumen sehr wuchtig, öffnet sich mit viel reifer Beerenfrucht, öffnet sich dann mit viel sattem, zugleich geschmeidigem Tannin, ummantelt mit feinem Schmelz, im Finale dezente erdige Noten.

Tasting: Weinguide 2015/2016 - Südtirol; 23.06.2015 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Lagrein
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in