94 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine dunkle Beerenfrucht, ein Hauch von kandierten Veilchen, Nuancen von Weichseln und Amarenakirschen. Saftig, sehr frisch strukturiert, reife Kirschenfrucht, feines Nougat im Nachhall, mineralisch und mit guter Länge ausgestattet, ein eleganter, ungemein trinkanimierender Speisenbegleiter mit Reifepotenzial.

Tasting: Südafrika – Dynamische Vielfalt am Kap
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2013, am 15.02.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Ausbau
500-l-Fass, gebrauchte Barriques

Erwähnt in