91 Punkte

Helles Grüngelb, Silberrefexe. Zart floral unterlegte Nuancen von frischer Birne und Pfirsich, ein Hauch von Blütenhonig. Saftig, gute Komplexität, mineralische Textur, angenehme Fruchtsüße, feiner Säurebogen, bleibt haften, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Federspiel-Cup 2018; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2018, am 20.04.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank

Erwähnt in