92 Punkte

Helles Grüngelb. Mit frischen Wiesenkräutern unterlegte Steinobstanklänge, ein Hauch von Ananas, mineralische Note, ein Hauch von Zitruszesten. Saftig, elegant, angenehme Extraktsüße, delikates Säurespiel, frisch und gut anhaltend, zitroniger Touch im Finale, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Kremstal-DAC-Reserve-Cup 2014 – Kremstaler Spitzengewächse; 05.09.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in