90 Punkte

Mittelkräftiges Gelb; Bouquet recht intensiv, Noten von Zuckerwatte, Lilie, eingelgtem reifen Obst, gelber Pfirsich, Mandeln; im Gaumen weicher Auftakt, präsente Säure, salzig, satte Herbe mit kantigem Abgangsakzent, gelbfleischige, kräuterwürzige Aromatik; gute Länge. Etwas uneinheitlich beurteilt, sicher kein Showwein.

Tasting: Pantheon des Schweizer Weins ; Verkostet von: Martin Kilchmann
Erschienen in: Falstaff Online AT 2017, am 01.01.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
14.2%

Erwähnt in