94 Punkte

Kirsche und Chili, echter roter Pfeffer, ein Hauch von Neuholz (Karamell), seidiger Ansatz, dann sich steigerndes Gerbstoffkorn, natürliche Harmonie, eher milde Säure, Körper und Struktur sind dennoch makellos in Balance, würziger und dezent mineralisch flankierter Abgang. Gute und homogene Länge.

Tasting: Rhône; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 5/2019, am 09.07.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Ausbau
Stahltank, 500-l-Fass, Barrique
Bezugsquellen
www.alpinawein.de
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in