88 Punkte

Mittleres Gelbgrün, zarter Wasserrand. Zarter oxidativer Touch, Honig, überreife Apfelfrucht, vegetale Nuancen, etwas Marzipan, eher verhaltenes, entwickeltes Bukett. Reife Apfelfrucht, zarte Tropenfruchtaromen, wirkt eher mild und balanciert, dezente Extraktsüße im Abgang. Trockener Nachhall, ein unkomplizierter Speisenbegleiter.

Tasting: Chave-Vertikal Hermitage ’78–’06
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2011, am 15.03.2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Syrah

Erwähnt in