Sterne

Tiefdunkle Farbe. In der Nase zart animalische Nuancen, feiner Edelholztouch, rauchige Mineralik. Am Gaumen feine Textur, angenehme Extraktsüße, kernig, sehr balanciert und aristokratisch, ein sehr ansprechendes Trinkerlebnis. Kann bereits jetzt gut angetrunken werden, hat aber auch ein sehr gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Grand Jury Européen: Top-Merlot 2001
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2006, am 31.08.2006

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot

Erwähnt in