89 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Zart rauchig unterlegte Pfirsichfrucht, Nuancen von Feuerstein, ein Hauch von Orangenzesten, etwas Blütenhonig. Saftig, feinwürzig unterlegte weiße Tropenfrucht, rassige Säurestruktur, zitronige Noten, mineralischer Nachhall, mittlere Länge, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Alsace Grand Cru – Riesling Elsass; 11.10.2013 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in