92 Punkte

Sattes, leuchtendes Rubinrot mit funkelndem Kern. Kompakte und frischfruchtige Nase nach satten Kirschen und reifen Himbeeren, im Nachhall leichte Amarena. Weitet sich im Trunk zunächst schön aus, saftig und fruchtbetont, öffnet sich weit auf knackigen Kirschen, leichtes Salz, gute Länge.

Tasting: Tasting Toscana Centrale; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2019, am 14.02.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in