95 Punkte

Funkelndes, intensives Rubin, satt bis zum Rand. Eröffnet mit Noten nach Graphit und Feuerstein, dann viel satte Beerenfrucht, etwas Veilchen, gute Konzentration. Saftig und klar am Gaumen, eröffnet mit frischen Kirschnoten und Waldhimbeeren, feinmaschiges Tannin, feiner süßer Schmelz, beschreibt einen weiten Bogen.

Tasting: Viva la Toscana!; 20.04.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
Transgourmet Österreich, Traun; Weinkontor Freund, Borgholzhausen; Wein & Glas Compagnie, Berlin; Gardibaldi, München
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in