89 Punkte

Dunkel leuchtendes Rubin. In der Nase leicht malzig, holzig, erinnert an Brombeerkonfitüre, im Nachhall ledriger Unterton. Am Gaumen ebenso mit dominantem Holzton, sehr reife Frucht, malzig, nach Milchschokolade, im Nachhall zart trocknendes Tannin.

Tasting: Apulien Trophy 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 27.08.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in