88 Punkte

Intensives, dunkel leuchtendes Kirschrosa. In der Nase erdig, dunkelfruchtig, nach Zwetschken und Amarenakirschen, leicht oxidativ, aber auch ein Hauch Erdbeermarmelade ist im Nachhall auszumachen. Am Gaumen mit reifer Frucht und leicht harzig-malzigem Ton, breitet sich satt über die Zunge, im Nachhall leicht bitter und abermals malzig.

Tasting: Rosé Trophy Italien 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 28.05.2021

FACTS

Kategorie
Roséwein
Rebsorte
Montepulciano d'Abruzzo
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Verbundkorken
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in