93 Punkte

Funkelndes Hellgold. In der Nase nach Blutorangen, Holunderblüten, einem Hauch Jodsalz, Fumé, Feuerstein, edler Würzeton im Nachhall. Am Gaumen mit sattem, wuchtigem Schmelz, breitet sich bestimmend über die Zunge, toller Holzeinsatz, nach Bienenwaben, etwas wärmend, bleibt lange anhaftend zurück, ein satter Schluck Wein.

Tasting: Falstaff Videonwine - Die Soave Boys ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 01.01.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
15%
Ausbau
gebrauchte Barriques
Verschluss
Kork

Erwähnt in