91 Punkte

Tiefdunkles Rubin mit leichtem Granatrand. Zeigt in der Nase betont karamellige Noten, etwas Tabak, dann eingelegte Kirschen, erinnert an Amarone. Am Gaumen dann sehr präsent, viel reife Frucht, vor allem Kirsche und Brombeere, sehr gut eingebettetes Tannin, im Finale leicht harzige Noten, aber auch gute Saftigkeit.

Tasting: Carmignano – Die spannende Alternative; 14.02.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.ilsassolo.it;
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in