94 Punkte

Intensives Rubingranat. Satte und einladende Nase, eröffnet mit Noten nach Zwetschgen, Himbeeren und getrockneten Tomaten. Am Gaumen straff und dicht, zeigt auch da viel reife Beerenfrucht, charmant, entfaltet sich mit straffem, dichtem Tannin, noch etwas sandig, sollte sich aber sehr schön entwickeln, im Finale nach Lakritze, viel Power.

Tasting: Viva la Toscana!; 20.04.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass / Barrique
Bezugsquellen
Wille, Landeck; Wein & More, Velburg; Baur au Lac, Zürich
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in