95 Punkte

Funkelndes, sattes Rubin mit leichtem Granatrand. Intensive Nase mit Noten nach Tabak und Granatapfel, etwas getrocknete Pilze, dann schöne Kirsche. Sehr viel klare und zugängliche Frucht am Gaumen, nach Kirsche, Brombeere, entfaltet sich geradlinig und klar, baut sich lange auf, sehr elegant, im Finale dann feiner Schmelz, sehr langer Nachhall.

Tasting: Chianti Classico – Genuss Toskana!; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Wille, Landeck; Begro, Berlin; Baur au Lac, Zürich;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in