90 Punkte

Hell schimmerndes Granat mit orangem Rand. Würziger Auftakt an der Nase mit Noten von Thymian und Pfeffer, dann schwarzen Johannisbeeren, auch dunkle Schokolade und getrocknete Brotkruste. Baut sich am Gaumen in Schichten auf, frisch und griffig im Trunk, im hinteren Teil kompakt mit Druck, hält sich gut im Finale.

Tasting: Trophy Vino Nobile di Montepulciano 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 24.09.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in