88 Punkte

Funkelndes Rubin. Zeigt in der Nase sehr viel dunkelbeerige Frucht, satt nach Brombeere. Baut sich am Gaumen gut auf, entfaltet sich mit festem Tannin, klar und mit gutem Druck.

Tasting: Vino Nobile di Montepulciano
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2011, am 26.05.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Invino, Herford;
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in