91 Punkte

Sehr helles, brillantes Weißgold mit anhaltender Perlage. Offenherzige, einladende Nase nach grünem Apfel, saftiger Birne und weißen Blüten. Am Gaumen ausgewogen mit gut integrierter Perlage, saftig, mit viel Frucht, im Finale relativ trocken für einen Extra-Dry, macht Spaß.

Tasting: Trophy Friaul; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 12.03.2020

FACTS

Kategorie
Sekt
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11%
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in