92 Punkte

Leuchtendes Rubin mit viel Violett. Intensive Nase mit satter Frucht, vor allem Holunderbeeren und Brombeeren, dahinter feine Gewürznoten. Saftig und geschmeidig am Gaumen, präsente Frucht, öffnet sich mit feinmaschigem, sattem Tannin, sehr langer Nachhall, macht Spaß.

Tasting: Die Küste der Toskana – Tiefgründig und geschliffen
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2014, am 28.08.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Bezugsquellen
Stöger, Weiler; Weinlade am Gutenbergplatz, Karlsruhe; Wine in Black, Berlin
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in