93 Punkte

Sattes, undurchdringliches Rubinviolett; intensive, dichte Nase mit ausgeprägten Noten nach Brombeeren, etwas Pfeffer, tiefgründig; straffes, intensives Tannin am Gaumen, zupackend, im Finale ausgeprägt nach Lakritze und Cassis, langer Nachhall.

Tasting: Toskana; 05.09.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.jacopobanti.it

Erwähnt in