89 Punkte

Funkelndes, intensives Rubin; zeigt am Gaumen zunächst leicht rauchige Noten, dann viel Brombeere, im Hintergrund nach Gewürzen und Kakao; baut sich am Gaumen schön auf, zeigt viel saftige Frucht, griffiges Tannin, entfaltet sich kontinuierlich, guter Druck im Finale.

Tasting: Chianti Classico 2004; 02.03.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Bruvino, Dornbirn
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in