93 Punkte

Dezentes boisée, zitrische Komponenten, aber auch burgunderbeerige Noten. Im Mund höchst kultiviert, zarte Phenolik, reife Säure, sehr präzise Frucht, reife Säure. In Dichte und Körper sehr gut, ohne überkonzentriert zu wirken. Saftigkeit und Klarheit, hat Bodensee-Frische, und wirkt zugleich reif und inhaltsreich. Gekonntes Holzmanagament.

Tasting: Grauburgunder Trophy 2019 ; Verkostet von: Ulrich Sautter und Rainer Schäfer
Veröffentlicht am 26.11.2019
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in