90 Punkte

Mittelkräftiges Rot; verhaltenes, leicht verdecktes Bukett, ein Hauch Gummi, dezent Holz (Kaffee), Noten von Pflaumen und Steinobst; im Gaumen kräftiger Auftakt, schroffes Tannin, markante Säure, Röstaromen, stark von der Extraktion geprägt; langer, saftiger Abgang. Recht massiver, konzentrierter Pinot Noir.

Tasting: St. Galler Wein Spitzen ; Verkostet von: Martin Kilchmann
Veröffentlicht am 07.09.2017
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in