89 Punkte

Funkelndes, sattes Rubinviolett; sehr klare, einladende Nase mit Aromen nach Veilchen, Haselnüssen, Lakritze und Pflaumen; entfaltet sich am Gaumen sehr geschmeidig und geschliffen, viel feine Kirschfrucht, klar, langer Nachhall.

Tasting : Barbera 2003 und 2004
Veröffentlicht am 30.12.2006
de Funkelndes, sattes Rubinviolett; sehr klare, einladende Nase mit Aromen nach Veilchen, Haselnüssen, Lakritze und Pflaumen; entfaltet sich am Gaumen sehr geschmeidig und geschliffen, viel feine Kirschfrucht, klar, langer Nachhall.
Barbera d’Alba Superiore DOC
89

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Barbera
Bezugsquellen
Vergeiner
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in