86 Punkte

Mittleres Rubingranat, zarter Ockerreflex, breitere Randaufhellung. In der Nase verhalten, zartes rotbeeriges Konfit, mit blättrigen Nuancen unterlegt, ein Hauch von Preiselbeeren, Zitruszesten. Am Gaumen mittlere Textur, nach reifen Zwetschken, frische Säurestruktur, rotbeerige Nuancen im Abgang, Weichselfucht im Rückgeschmack.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
St. Laurent
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
bis 5 Euro

Erwähnt in