94 Punkte

tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe. Feine Edelholznote, intensives Edelholzwürze, zart nach Lakritze und schwarzer Kirschen, ätherische Noten, facettenreiches Bukett. Stoffig, extraktsüße, präsente, sehr gut integrierte Tannine, feiner Nougat im Abgang unterlegt, zarter karamelliger Touch, bleibt gut haften, sehr gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011
Ältere Bewertung
(92 - 94)
Tasting: Falstaff Weinguide 2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in