87 Punkte

Dunkles Rubingranat, jugendliche Reflexe, violetter Rand. In der Nase einladende Kirschenfrucht, zart nach Orangenzesten, süße Gewürze, etwas Nougat. Am Gaumen frisch, rotbeerig-weichselige Textur, mittlere Komplexität, feine Zitrusnote im Nachhall.

Tasting: Bordeaux en primeur 2007
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2008, am 07.05.2008

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Franc, Malbec

Erwähnt in