90 Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase feine Wiesenkräuter, zarte Birnenfrucht, mineralische Nuancen, weiße Fruchtnoten, facettenreiches Bukett. Am Gaumen komplex und kraftvoll, feiner Blütenhonig, finessenreicher Säurebogen, betont mineralischer Abgang, fast salziges Finish, ein kraftvoller Speisenbegleiter, der von Reife profitieren wird.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in