95 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Zart nach frischen Pflaumen, dunkles Waldbeer­aroma, etwas Nougat, kandierte Orangenzesten. Saftig, elegant, süße Textur, präsente, zart würzige Tannine, etwas Kakao am Gaumen, dezentes Säurespiel, bleibt haften, ein kraftvoller, bereits gut entwickelter Speisenbegleiter mit mineralischem, langem Abgang.

Tasting : Spaniens Top 100 ; Verkostet von : Benjamin Herzog und Dominik Vombach
Veröffentlicht am 16.04.2020
de Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Zart nach frischen Pflaumen, dunkles Waldbeer­aroma, etwas Nougat, kandierte Orangenzesten. Saftig, elegant, süße Textur, präsente, zart würzige Tannine, etwas Kakao am Gaumen, dezentes Säurespiel, bleibt haften, ein kraftvoller, bereits gut entwickelter Speisenbegleiter mit mineralischem, langem Abgang.
Hacienda Monasterio Ribera del Duero DO
95
Ältere Bewertung
92
Tasting : World Champions: Dominio de Pingus
93
Tasting : Ribera del Duero: Rote Highlights aus Spanien
92
Tasting : Ribera del Duero: Rote Highlights aus Spanien
92
Tasting : Spanische Wertanlagen
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Merlot, Malbec
Alkoholgehalt
15%
Ausbau
gebrauchte Barriques
Bezugsquellen
www.bodegarioja.at
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in