93 Punkte

Leicht reduktiv, nussige Noten, ein Hauch laktisch, aber auch intensive Gesteinsmehlnoten. Im Mund mit sehr fein aufgelöstem Extrakt, homogener Dichte, in der Süße-Säure-Balance mit leichtem Übergewicht bei der Süße, in sich komplett stimmig und potenzialreich.

Tasting : Weinguide Deutschland 2021 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 23.11.2020
de Leicht reduktiv, nussige Noten, ein Hauch laktisch, aber auch intensive Gesteinsmehlnoten. Im Mund mit sehr fein aufgelöstem Extrakt, homogener Dichte, in der Süße-Säure-Balance mit leichtem Übergewicht bei der Süße, in sich komplett stimmig und potenzialreich.
Schlossböckelheim Felsenberg Riesling GG
93

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Kork
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in