91 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Ein Hauch von Marille, zart nach Blütenhonig, feine Nuancen von Quitten. Saftig, weiße Apfelfrucht, finessenreicher Säurebogen, zitroniger Touch im Abgang, zart karamellig. Braucht noch viel Zeit.

Tasting: Wurzelwerk-Edition – Riesling ohne Grenzen
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2014, am 07.02.2014

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%
Bezugsquellen
www.wurzelwerk.org

Erwähnt in