94 Punkte

Leuchtendes, helles Strohgelb. Präzise und klare Nase, nach weißem Steinobst, dezent nach edlem Holzeinsatz, erinnert mit etwas Luft auch an Ananas und Banane, nur zart, rundet das Bouquet schön ab. Am Gaumen straff, mit Zug und abgerundetem Schmelz, breitet sich elegant und zugleich rassig über die Zunge aus, hallt lange nach, großes Weißburgunder-Kino!

Tasting: Falstaff Weinguide Südtirol 2021/22 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork,Presskork (DIAM)

Erwähnt in