91 Punkte

Funkelndes Rubinviolett. In der Nase zurückhaltend, zeigt Noten nach Gewürznelken und grünen Kräutern. Viel saftige Frucht am Gaumen, kerniges, feinmaschiges Tannin, baut sich gut auf, lange und klar.

Tasting: Sizilien 2016: Die Eleganz des Südens; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 08.09.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nero d’Avola
Bezugsquellen
Lobenberg, Bremen; Wein & Glas Compagnie, Berlin; Garibaldi, München; Cave SA, Gland; Tamborini, Lamone;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in