95 Punkte

Leuchtendes Rubinrot mit leicht granatfarbenem Rand. Fein gezeichnete und süßliche Nase nach reifen Erdbeeren und Kirschen, viel Himbeersirup, äußerst ausdrucksvoll. Tolle Frische am Gaumen gepaart mit ausbalancierter Frucht, schönes Spiel, hat süßen Schmelz, ganz dicht gewoben, im zweiten Teil zupackend, salzig, sehr lange.

Tasting: Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz; 10.10.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Barbera , Rondinella , Corvina , Corvinone Veronese
Alkoholgehalt
15.5%
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
Aman & Merkle, Buchloe; Smith & Smith, Zürich
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in